Dienstag, 23. Mai 2017

Mallorca 312

Einige Eindrücke vom Mallorca 312 Marathon. Organisatorisch und von der Stimmung her einer der besten in Europa.

Und eine vernünftige Startplatzvergabe gibt es auch noch. :-) Nicht so ein Geschachere um den letzten noch rauszuholenden Euro, wie es in Sölden betrieben wird.

next one:  28.04.2018

Die Strecke der 225 als relieve Video:

Mallorca 312 - 225 KM via relieve.cc












Donnerstag, 18. Mai 2017

Porsche 914 - 45 - Happy Birthday


Erstzulassung 18.05.1972, als er in Osnabrück vom Band lief; damit hat mir einige Jahre voraus.

Damals schon mit Gurten, Scheibenbremsen und 5 Gängen. Wahnsinn. Keine 1000 Stück mehr in Deutschland zugelassen.

Damit das so bleibt wird er demnächst irgendwann mal wieder einer Schönheitskur unterzogen - das alte Blech rostet und das ist nicht wirklich aufzuhalten.





Auch die ursprüngliche Farbe - Ravenna Grün müsste das gewesen sein - wird dann zurückkommen.
Planmässige Fertigstellung auf alle Fälle vor dem 50sten Geburtstag.

In diesem Sinne - go out and drive,....


Mittwoch, 17. Mai 2017

Golden Cheetah - neuer DEV Built


Seit kurzem ist ein neuer Dev Built von Golden Cheetah verfügbar.

Sehr zu empfehlen - Strava Sync und einige nette Cloud Features. Es erleichtert den Einsatz bei mehreren PC´s / Notebooks doch erheblich.

 Probiert es mal aus. Backup der alten Version nicht vergessen!










Freitag, 10. März 2017

Ötztaler 2017

Nein keinen Startplatz.


Ich kann noch nicht sicher sagen ob mich das freut. Wahrscheinlich geht man das Sportjahr dadurch etwas entspannter an, warum auch immer.


Teilnahmebedingungen:


9. Das Organisationskomitee kann jederzeit entscheiden, eine Anmeldung zu akzeptieren oder nicht oder jederzeit einen Angemeldeten vom Wettbewerb auszuschließen, sofern dieser dem Image der Veranstaltung Schaden zufügen kann.


Ich schreib trotzdem mal meine Meinung zur Entwicklung der Veranstaltung.


Das Startgeld wird von Jahr zu Jahr sauber erhöht. Mittlerweile liegen wir bei 149 Euro. Stört mich eigentlich nicht.
Ein undurchsichtiges Auswahlverfahren jedoch schon. Eine unverschämt hohe Umschreibegebühr von 50 Euro auch.


Die nicht auserwählten Teilnehmer bekommen kurz nach der Auslosung eine Email, ... es sind noch Startplätze vorhanden.... wenn Ihr im März ne Woche Sölden bucht seid Ihr dabei,.... :-)


Ich will nicht im März nach Sölden, ich will nicht Eure unverschämte Geldmaschine unterstützen und gut das ich nicht dabei bin. Den ganzen querfinanzierten Plunder aus der Starttüte brauche ich auch nicht.


Ich mache Ende August ein paar Tage Urlaub im Ötztal. Werde am Sonntag ne Radtour auf der Ötzistrecke machen, mir die Zeit für Fotos und Eure Verpflegungsstationen nehmen, das Elend am Ende des Feldes begutachten und hoffen das in Zukunft etwas Hirn vom Tiroler Himmel fällt.





Freitag, 30. Dezember 2016

Mittwoch, 28. Dezember 2016

Augen auf beim Apfelkauf #Clubsorten


Stichwort: Clubsorten

Eine Clubsorte ist eine Obstsorte, die einer zentralen Kontrolle unterliegt und nur von einer begrenzten Zahl von Produzenten (dem „Club“) unter einem eigenen Markennamen in den Handel gebracht wird. Der Sortenname ist dabei anders als der Handelsname, unter dem die Frucht in den Markt gebracht wird. Während der Sortenschutz für neugezüchtete Sorten für 30 Jahre besteht, kann der Markenname als Markenzeichen unbeschränkt lange weiter geschützt werden.



Pink Lady, Fuji, Kanzi, Pinova und der ganze shit der in den Regalen rumliegt. 

Sorten bei denen der Apfelbauer gut Geld von der Genossenschaft bekommt. Mit "alten Sorten" kommt er nicht weit. Die Dreckskonzerne verdienen nicht nur an den Bäumen, nein auch pro geerntetem Kilo Apfel halten Sie noch die Hand auf.

Der Bauer liefert was gefordert wird, sonst sperrt er zu. Der Verbraucher muss hier anderes fordern - also Finger weg von dem Clubsortenzeugs im Supermarkt.



Dienstag, 27. Dezember 2016

Bilder der Saison I

Zum Jahresabschluss noch einmal ein paar Schmankerl´n ....

Mallorca 312, ja auch 2017 wieder.




Sonntag, 25. Dezember 2016

Sonntag, 11. September 2016

Ötztaler Radmarathon


Diesmal kein grosser ausführlicher Bericht.

Es gibt wenig neues, überraschendes zu Berichten. Das Wetter war TOP. Warm, schon zum Start weg.


Kontrollstelle Kühtai - schon warm und mächtig was los

Mit meinem persönlichen Edeldomestiken ausgestattet, ging es moderat über Kühtai und Brenner. Auf den letzten Kilometern vor der Brennerpasshöhe habe ich mir wohl irgendwie einen Schleicher eingefangen, der mich an jeder Kontrollstation zum Nachpumpen forderte.

Luft am Brenner

Da die Luft relativ langsam entwichen ist, habe ich mich dazu entschieden den Reifen drauf zu lassen. Zu riskant mit dem Ersatzreifen und gebrauchten Klebeband durch die Alpen zu fahren.

Problematisch nur der französische Mavic Service am Brenner. Angeblich 20 Jahre Erfahrung im Geschäft, und überaus beängstigt meinen Reifen mit den gewünschten 9 - 10 Bar zu befüllen. Schlauchreifen, oh oh, 7 Bar maximal - ansonsten wird er explodieren. Irgend sowas versuchte er mir in seinem franzo-englisch zu vermitteln.
Passiert ist natürlich nix.


Jaufen up

Übern Jaufen ging es noch ganz sportlich - die Abfahren haben im übrigen mächtig Spass gemacht - war ja alles trocken.

Übers Timmelsjoch dann wars grenzwertig - 36 Grad unten im Tal. Keine Wolke nichts. Wohl der italo-Versorgungsstation und der Bergwacht. Die Wasserversorgung war sichergestellt.

Mehr, viel mehr Wandersleut und Mauersitzer oben raus dann als in den Vorjahren. Wohl auch der Hitze geschuldet.

Die Zeit ist fern ab vom möglichen - wohl aber auch den zahlreichen side show Projekten im wirklichen Leben geschuldet.





TOP Leistung von unserem Zimmergenossen - 7:55 da wirds schon richtig sportlich.


10:55 - Domestik ohne Zeitnahme und 7:55




Mittwoch, 24. August 2016

Ötztaler Radmarathon

Am Sonntag ist es wieder soweit. 240 KM durch die Alpen. Wetter soll mal wieder gut werden. Ich werde berichten.....




Höhenprofil Ötztaler Radmarathon




http://www.oetztaler-radmarathon.com/de

Sonntag, 21. August 2016

strivemax.com



strivemax.com - auf den ersten Blick eine Art Strava. Auswertung, Planung was auch immer.

Ich habe mich mal angemeldet und werde berichten.


https://strivemax.com/de